Weihnachtliche Abschnittssitzung in Langegg

„Es ist Zeit, DANKE zu sagen„, mit diesen Worten begrüßte Abschnittsfeuerwehrkommandant Rahman Ikanovic alle Kommandanten, dessen Stellvertreter und alle Funktionäre des Abschnittsfeuerwehrkommandos Völkermarkt-Wallersberg, bei der letzten Abschnittssitzung in Langegg.

Der Abschnittsfeuerwehrkommandant Ikanovic gab allen einen kurzen Rückblick ins vergangene Jahr 2019 und lobte und betonte zugleich die Stärke der 20 Feuerwehren, welche auch in jeglichen Bereichen bewiesen wird.

6 neue verGOLDete Kameraden

Am Samstag, den 05. Oktober fand am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes die sogenannte „Matura für Atemschutzträger“, die Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold, statt. Dabei mussten die Kameraden nach wochenlanger Vorbereitung zeigen, was sie körperlich, geistig und fachlich drauf haben.

Die Stationen gliederten sich wie folgt:
1. Station: Theoretische Überprüfung
2. Station: Aufrüsten und einsatzbereit machen
3.

Brandübung FF Völkermarkt

Übung: Brand der FF Völkermarkt, am 09.09.2019 um 19 Uhr

Wir waren diesmal Gast auf einem Bauernhof, der einem Feuerwehrkameraden einer benachbarten Feuerwehr gehört, gemeinsam mit der FF St. Stefan bei Haimburg. Übungsannahme war ein angehender Wirtschaftsgebäudebrand mit vermissten Personen. Da die Gebäude einige Überraschungen bereit hielten, war der Einsatzleiter sehr gefordert.

Danke dem Ressort Brand der FF Völkermarkt für die Top Vorbereitung der Übung und allen mitwirkenden für die Teilnahme und unseren Feuerwehrkameraden für die zur Verfügungstellung der Wirtschaft.

Wasserwehrleistungsbewerb in Apfelberg

Auch im Wasserdienst sind wir fest im Einsatz. Wir dürfen rechtherzlich unseren ALLERERSTEN GOLDENEN KÄRNTNER IM WASSERWEHRLEISTUNGSBEWERB LM ARMIN EBERLE VORSTELLEN.

Wir sind mächtig stolz auf unseren Wasserdienstbeauftragten 😊😊. Auch in Bronze sind unserer OBI Hanschitz Benjamin und BM Korak Michael in Bronze erfolgreich gewesen. Wir bedanken und bei der FF Apfelberg für die Top Abwicklung. 

FW Jugend- Zeltlager

Am verlängerten Fronleichnam
Wochenende fand von Freitag auf Samstag 21-22.06. das erste Feuerwehrjugend
Zeltlager des Feuerwehrabschnittes Völkermarkt-Wallersberg statt.

Insgesamt 48 Jugendliche
zwischen 10-15 Jahren und insgesamt 13 Betreuer von sechs verschiedenen
Feuerwehren trafen sich am Freitagvormittag in Greuth.

Nach einer mehrstündigen
Wanderung wurde das Jugend Camp direkt in St. Michael ob der Gurk beim alten
Pfarrhof bezogen.

Bezirksleistungsbewerbe St.Michael ob Bleiburg

Am Wochenende fand der jährliche Bezirksleistungsbewerb der Feuerwehren des Bezirkes Völkermarkt statt. Austragungsort war St.Michael ob Bleiburg. Die Leistungen konnten sich sehen lassen. Daher konnten sich folgende Sieger in den jeweiligen Kategorien feiern lassen.

Wir gratulieren seitens des AFKDO Völkermarkt-Wallersberg allen teilnehmenden Bewerbsgruppen, vor allem den Siegern für hre tollen Leistungen. Ein Dank gebührt ebenso dem Bezirksfeuerwehrkommando mit dem Bewerbsleiter,

FF Gattersdorf: Waldbrandübung

Am Samstag wurde die 3. Gesamtübung abgehalten. Dieses Mal stand das Thema Waldbrand am Programm. Nach einer kurzen Unterweisung der 23 Kameraden in die Vorgehensweise bei Waldbränden/Waldbrandtaktik und die Waldbrandausrüstung(Rückenspritzen, D-Schläuche usw.) folgte schon der Einsatzbefehl: ‚Waldbrand beim Schloss Obertixen‘.

Um die Erkundungsphase des Einsatzleiters zu verkürzen, wurde dieser zu Beginn anhand einer Lagekarte ins Szenario eingewiesen,

Bezirks- Maschinstenkurs 2019

Auch dieses Jahr fand am 13. und 14. April der TS Maschinistenkurs im Bezirk Völkermarkt statt.
50 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren aus dem Bezirk Völkermarkt nahmen daran teil. Der Kurs beinhaltete einen theoretischen Unterricht, bei dem die Teilnehmer/-innen in den Einheiten Pumpen- und Motorkunde, sowie Löschwasserförderung unterrichtet wurden.
Am Nachmittag ging es dann in die Praxis,

Grundlehrgang im Bezirk

Am vergangen Wochenende ging bei frühlingshaften Temperaturen und herrlichem Sonnenschein der 74. und 75. Grundkurs im Bezirk Völkermarkt zu Ende.
Rund 58 Kursteilnehmer aus dem Bezirk Völkermarkt absolvierten in 37 Unterrichtsstunden die Grundausbildung in der Feuerwehr und wurden in den Sektoren Funk, Tanklöschgruppe, Arbeiten mit dem B-Strahlrohr sowie dem Herstellen einer Zubringleitung ausgebildet. Auch das Exerzieren sowie das Arbeiten mit dem Feuerlöscher durften nicht fehlen.