Kommandowechsel bei der FF Völkermarkt

Gestern Abend fand in der Neuen Burg Völkermarkt die Jahreshauptversammlung samt Kommandantenwahlen der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt statt. Die Führung wurde neu besetzt. Unter den Gratulanten war Hausherr, Bürgermeister Markus Lakounigg.

Wie bereits usus, wurde die Zusammenkunft der Florianis in coronakonformer Manier abgehalten. Nach der Jahreshauptversammlung bat Bürgermeister Lakounigg die Kameradschaft zur Wahlurne.

Nach der Auszählung wurde Benjamin Hanschitz, der in der vorherigen Periode das Amt des Kommandant-Stellvertreters inne hatte, zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt ernannt. Er nimmt die Stelle seines Vorgängers Rahman Ikanovic ein. Armin Eberle wird Hanschitz für die kommende Periode als Stellvertreter zur Seite stehen.

„Kann mein Gefühl gar nicht in Worte fassen. Kommandant der Stützpunkt 1 Feuerwehr Völkermarkt. Ich danke meinen Kameradinnen und Kameraden. Ihr seits einfach die besten. Ohne euch kann unsere Feuerwehr nicht funktionieren. Ich bin wahnsinnig stolz ein Teil, und ab heute auch Kommandant dieser Mannschaft zu sein.“
Benjamin Hanschitz, neuer Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt

„Die Kameradschaft der Feuerwehr Völkermarkt gratuliert dem neuen Kommandanten und bedankt sich bei ABI Rahman Ikanovic für die hervorragende Arbeit und das Engagement an der Spitze“, heißt es in dem öffentlichen Statement in den sozialen Medien nach den Wahlen.

About the Author :