MRAS Einsatzübung der FF Ruden

Am 18.06.2021 war es wieder so weit. Die MRS-Truppe der FF-RUDEN konnte nach längerer Pause aufgrund der COVID-Beschränkungen wieder zum ersten Mal im größerem Umfang üben.Übungsannahme: Ein Forstarbeiter hat sich bei Schlägerungsarbeiten mit der Motorsäge in den Oberschenkel geschnitten. Der Unfall ereignet sich im schwierigen Gelände wo MRAS-Kräfte zur Bergung des Verletzten benötigt werden. Einsatzort: Lisnaberg; Alamierte Kräfte: FF Ruden, Polizei, Rettung

Mehr dazu wie gewohnt auf: www.ff-ruden.at

About the Author :