Übung: Brand im Tunnel

Zurzeit steht die Sanierung der Tunnelkette auf der A2 Südautobahn in der finalen Phase. Ein wichtiger Aspekt bei Autobahntunnel ist die Sicherheit. Jeder Tunnel ist mit zahlreichen Sensoren, Kameras und Sicherheitstechnik ausgestattet.

Sollte es trotzdem einmal zu einem Ernstfall kommen, stehen auch die Einsatzkräfte wie Polizei, Rotes Kreuz und die Feuerwehren bereit. Tunneleinsätze sind keine alltäglich Einsätze und so muss auch das „Worst-Case-Szenario“ geübt werden. Am 12. März 2019 wurde die A2 zwischen Völkermarkt und Grafenstein in der Nacht gesperrt. Bevor die Arbeiten im Tunnel fortgesetzt wurden, rückten gestern die Blaulichtorganisationen zum Einsatz aus. Ein Bild davon machte sich Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Blazej. An der Übung teilgenommen haben unter anderem die Stadtfeuerwehr Völkermarkt und die Freiwillige Feuerwehr Griffen.

About the Author :