Einsätze

Die letzten 25 Einsätze im heurigen Jahr

Nach Sekundenschlaf: Verkehrsunfall auf A2

Am frühen Morgen rückten wir am 24. Juli 2021 zu einem technischen Einsatz auf der A2 Südautobahn aus. In Fahrtrichtung Italien nahe der Ausfahrt Völkermarkt Ost ereignete sich kurz vor 5 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die Fahrzeuginsassen, eines davon ein Kind, erlitten nur leichte Verletzungen und konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeuginneren befreien. 

Brandeinsatz Rinkenberg

Am Montag brach bei einem Wirtschaftsgebäude in Rinkenberg ein Feuer aus. Zwölf Feuerwehren kämpften gegen die Flammen. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus und andere Nebengebäude konnte glücklicherweise verhindert werden. Beamte des Landeskriminalamtes konnten nun die Brandursache feststellen.

Seitens der Polizei wurden nach dem Brand umgehend weitere Erhebungen geführt. Als Brandursache konnte durch Beamte des Landeskriminalamtes Kärnten ein technischer Defekt an einer Elektroinstallation im Tennenbereich des Wirtschaftsgebäudes ermittelt werden.

Motorradfahrer nach Crash unter PKW eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute auf der B82, der Seeberger Bundesstraße, auf Höhe Obertrixen. Zum Einsatz alarmiert wurden Rettungsteams des Roten Kreuzes, die Crew des Rettungshubschraubers Christophorus 11, die Feuerwehren Völkermarkt, Gattersdorf, Brückl und St. Stefan bei Haimburg sowie die Polizei .

Um die Mittagszeit fuhr ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit sein Motorrad auf der B82 Seeberg Bundesstraße von Mittertrixen in Richtung Klein St.

Mehrere LKW Bergungen

Brandeinsatz Eberndorf

Am Dienstagabend wurden 6 Feuerwehren zu einem Brandeinsatz in Eberndorf alarmiert. Grund dafür war ein Gebäudebrand. Im Einsatz standen 6 Feuerwehren, 12 Fahrzeuge und 90 Einsatzkräfte. Näheres folgt.

222

PKW zwischen 2 LKW eingeklemmt

Am Morgen des 11.05.2021 wurde die Feuerwehr Völkermarkt #FFVK und die Feuerwehr Poggersdorf zu einem technischen Einsatz auf der A2 Richtung Italien Höhe Grafenstein/Thon. Im Baustellenbereich kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Lenkerin mit ihrem PKW zwischen zwei LKW’s eingeklemmt wurde. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Nebengebäudebrand Uranach

Am 14.03. um 06:37 wurden die Feuerwehren Völkermarkt, St Peter am Wallersberg und Haimburg zu einem Brandeinsatz in einem Nebengebäude in Watzelsdorf gerufen.

Am Einsatzort angekommen, fanden die die Feuerwehrmänner und Frauen ein in Brand stehendes Nebengebäude, wobei der Brand auf das Wohnhaus überzugreifen drohte. Durch das rasche Handeln der Einsatzkräfte konnte dies jedoch verhindert werden.

Böschungsbrand Untermitterdorf

Am Samstag den 27.02.2021 wurden die Feuerwehr Untermitterdorf und Ruden zu einem Böschungsbrand nach Eis alarmiert.Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.Im Einsatz standen 18 Mann der Feuerwehr Untermitterdorf, 6 davon in Bereitschaft und 12 Mann der Feuerwehr Ruden, PI Griffen.

Schwerer VU auf B80 Höhre St. Nikolai

Zu einem Verkehrsunfall auf der B80 auf Höhe Nikolei wurden wir zusammen mit der FF Untermitterdorf und Bleiburg am 1.2.2021 um 18:50 gerufen.

Ein 45jähriger Mann aus Völkermarkt lenkte seinen LKW-Pickup auf der Lavamünder Straße B 80, aus Ruden kommend in Richtung Lavamünd. Aus bisher unbekannter Ursache kam er auf die linke Fahrbahnseite und touchierte einen entgegenkommenden slowenischen LKW und fuhr ohne anzuhalten in Fahrtrichtung Lavamünd weiter.

VU A2 Südautobahn Höhe Griffen

Auf der A 2 Südautobahn im Bereich der Gemeinde Griffen kam am heutigen Vormittag eine 31-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg mit ihrem PKW aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung, wobei das Fahrzeug in weiterer Folge zurück auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Zum Einsatzort alarmiert wurden die Feuerwehren Griffen,

Tödlicher Verkehrsunfall, Seeberg Bundesstraße

Das Auto eines 51-Jährigen überschlug sich gestern Abend auf der Seeberg Bundesstraße (B 82). Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.

Am gestrigen Abend fuhr ein Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der Seeberg Bundesstraße (B 82). Im Bereich Aich in der Stadtgemeinde Völkermarkt kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab,

Wirtschaftsgebäude in Diex wurde Raub der Flammen

Am Freitag, den 14. August 2020 um 15:44 Uhr, lautete für die Feuerwehren Diex, Grafenbach, Haimburgerberg, Haimburg und Völkermarkt die Einsatzmeldung „B5 Brand Wirtschaftsgebäude“ in Diex. 

Als die FF Diex nach vier Minuten Anfahrtszeit um 15:52 Uhr am Einsatzort ankam, stand das Wirtschaftsgebäude mit den Futtervorräten bereits in Vollbrand. Die beiden Traktoren konnten vom Besitzer noch in letzter Sekunde aus dem Gefahrenbereich gebracht werden.

Überschwemmungen

In Klein St. Veit hatten die Freiwilligen Feuerwehren Klein St. Veit, Gattersdorf und Brückl jede Menge zu tun. Durch die starken Regenfälle galt es unter anderem auch in diesem Bereich Überschwemmungen zu beseitigen.

Weiters galt es überall umgestürzte Bäume und Überschwemmungen abzuarbeiten. Den meisten Niederschlag in den letzten 24 Stunden gab es, laut ZAMG,

Unwettereinsätze

Derzeit stehen mehrere Feuerwehren im Unwetter-Einsatz…

Insassen verletzt: PKW mit drei jungen Frauen überschlug sich

Am Samstagabend des 11.01.2020 kam es auf der St. Margarethener Straße zu einem Verkehrsunfall.

Eine 19-jährige PKW-Lenkerin kam mit dem Fahrzeug ins Schleudern. Dabei kam das Auto von der Straße ab und überschlug sich. Im Auto befanden sich noch zwei Mitfahrerinnen im Alter von 17 und 15 Jahren. Alle drei Insassen erlitten Verletzungen.

PKW landete in Bach

Am Abend des 24. Septembers wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Margarethen ob Töllerberg und Völkermarkt zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Der Lenker eines Fahrzeuges kam, aus uns noch unbekannter Ursache, von der L 111, der Töllerberger Straße, von der Fahrbahn ab und kam im Trixnerbach zum Liegen. Der Fahrer konnte selbst aus dem Auto befreien.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 70

Ein 30-jähriger Mann aus Deutschland lenkte am Mittwoch, den 11. September um kurz nach 18 Uhr, seinen PKW auf der B 70, der Packer Bundesstraße, von Völkermarkt in Richtung Griffen. Als der Lenker nach links in die Gemeindestraße nach Gletschach einbiegen wollte, übersah er den aus der Gegenrichtung kommenden PKW eines 30-jährigen Mannes aus Völkermarkt.

Kunststoffmischsilo stand in Vollbrand

Am heutigen Samstag, den 7. September, heulten kurz nach 13 Uhr die Feuerwehrsirenen in Völkermarkt und Umgebung. Drei Feuerwehren mussten zu einem Brandeinsatz ausrücken.

In einer Völkermarkter Entsorgungsfirma fing, aus noch unbekannter Ursache, ein Kunststoffmischsilo an zu brennen.

Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Völkermarkt, Haimburg und St. Peter am Wallersberg,

Verkehrsunfall A2

Wirtschaftsgebäudebrand in Unterrain

200 Schweine vom Flammenmeer gerettet

Gegen Mitternacht mussten die Freiwilligen Feuerwehren Griffen, Ruden, Langegg und Enzelsdorf mit 73 Mann und 13 Fahrzeuge zu einem Wirtschaftsgebäudebrand ausrücken. In Unterrain bei Griffen stand die Dachkonstruktion in Vollbrand. Zur Brandbekämpfung von Oben wurden zusätzlich die Feuerwehr Völkermarkt mit Drehleiter (DLK) alarmiert.

Brand nach einer Stunde unter Kontrolle

Ganze Arbeitet leisteten die Feuerwehren,

Schwerer Verkehrsunfall in Pustritz

Am 7. April gegen 19 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Mann aus der Gemeinde Griffen einen PKW in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand auf der St. Leonharder Gemeindestraße aus Richtung Pustritz kommend in Richtung Wölfnitz.

In einem Waldstück kam er mit dem PKW aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Baumgruppe.

Brand in St.Martin bei Ruden

Am 12.2.2019 um 15:25 wurden die Feuerwehren Ruden, St. Peter a.W., Griffen, Völkermarkt und Untermitterdorf alarmiert. Grund für die Alarmierung war ein Nebengebäudebrand in St. Martin bei Ruden.

 Es entstand ein Brand in einer Selchkammer der auf anliegendes Holz sowie auf den Dachstuhl übergriff. Der Brand wurde aufgrund der raschen Alarmierung noch in seiner Entstehung gelöscht,

Wirtschaftsgebäudebrand verhindert

Am 02.12.2018 wurden die Feuerwehren Tainach, Stein im Jauntal, Völkermarkt und St. Margarethen zu einem Brandeinsatz in Tainach alarmiert. Grund war ein Brand eines Hofladers in einem Wirtschaftsgebäudebrand. Durch die schnelle Alarmierung eines Nachbarn konnte die landwirtschaftliche Maschine rasch aus dem Wirtschaftsgebäude gezogen werden, wodurch ein Brand des Wirtschaftsgebäudes verhindert wurde. Über 120 Nutztiere wurden dadurch gerettet.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Grafenstein

Am Nachmittag des 16.09.2018 kollidierte ein Kleintransporter mit einem voll besetzten Reisebus auf der Südautobahn (A2) Richtungsfahrbahn Wien/Graz, Höhe Thon. Aufgrund des Lagebildes “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” wurden um 14:30 Uhr die Feuerwehren Poggersdorf, Grafenstein, Pischeldorf und Völkermarkt zu diesem Einsatz alarmiert.

Im Kleintransporter befand sich ein Fahrer, der sich aufgrund des eingedrückten Motorraumes nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Blitzschlag setzte Schweinestall in Vollbrand

Zehn Feuerwehren im Einsatz. In Eberndorf begann am Donnerstagabend ein Wirtschaftsgebäude zu brennen. Flammen drohten auf Wohnhaus überzugreifen.