News

Die letzten 25 Berichte
  • Alle
  • Allgemein
  • Berichte
  • Bewerbe
  • Einsätze

Einsätze nach Unwetter

Am 13. Mai wurde die FF St. Peter am Wallersberg und die FF Haimburg nach einem starken Unwetter zu mehreren Überschwemmungen alarmiert. Um ca 16:50 Uhr ging die erste Alarmierung zu einem Keller unter Wasser ein, daraufhin folgte ein weiterer Einsatz. Es handelte sich um eine große Überschwemmung auf einer Halt. Gemeinsam konnten wir die Überschwemmung beseitigen und sind nach über einen 4 stündigen Einsatz wieder eingerückt.

Wirtschaftsgebäude stand in Vollbrand

Ein Großeinsatz der Feuerwehr fand am Sonntag in der Gemeinde Globasnitz statt. Ein Wirtschaftsgebäude stand  in Vollbrand. Zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt. Tiere konnten gerettet werden. 

15 Feuerwehren mit 180 Männern und Frauen kämpften seit Sonntag-Mittag in Traundorf bei Globasnitz gegen den Großbrand eines Wirtschaftsgebäudes auf einem großen landwirtschaftlichen Anwesen. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Abschnittsübung Grafenbach

Diese Woche organisierten wir die letzte Abschnittsübung vor der Sommerpause. Danke allen Beteiligten und den 60 teilnehmenden Kameraden und Kameradinnen der Freiwillige Feuerwehr Diex, Freiwillige Feuerwehr Haimburg, Freiwillige Feuerwehr Haimburgerberg, Freiwillige Feuerwehr Stefan bei Haimburg und Freiwillige Feuerwehr St. Peter am Wallersberg!

Übung der Jugendfeuerwehr

In St. Margarethen ob Töllerberg wurde wieder fleißig geübt. Dieses mal mit der Jugendfeuerwehr. Es wurden technische Kenntnisse sowie kleine Einsatzszenarien geübt.

Vorbericht: Leistungsbewerbe 2022

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Freiwilligen Feuerwehren – neben allen anderen Einschränkungen – auch zwei Jahre lang mit den Leistungsbewerben pausieren. Heuer können sich die Kameradschaften der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren wieder im Bewerb messen.

Jugend und Aktive

Am 29. Mai misst sich die Feuerwehrjugend mit ihren Alterskollegen beim Bezirksjugendbewerb in Schwabegg in der Gemeinde Neuhaus,

2021: 113 Einsätze für die Feuerwehr Griffen

„Normalbetrieb „AN“, Normalbetrieb „AUS“, Normalbetrieb „AN“, …“ – so war es im Jahr 2021 für die Freiwillige Feuerwehr Griffen, unter der Führung von Kommandant HBI Ing. René Kanz. Bei der Zusammenkunft ihrer traditionellen Jahreshauptversammlung im Griffner Burgstadl konnte Resümee gezogen werden.

Kommandant René Kanz durfte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Bürgermeister ÖkR Josef Müller, den 2.

Erster Teil der Grundausbildung im Bezirk 2022 abgeschlossen

Anfang März haben dutzende KameradInnen den ersten Termin der Grundausbildung im Bezirk absolviert um sich in Theorie und Praxis mit der Arbeit am Gerät vertraut zu machen. Damit haben sie einen guten Grundstein für ihre ehrenamtliche Tätigkeit bei der Feuerwehr gelegt. In diesem Jahr fand der erste Teil der Grundausbildung im Bezirk bei den Kameradinnen und Kameraden in Griffen statt. 

Unterrain/Ruden: Zwei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in den heutigen frühen Morgenstunden auf der B80a, der Lippitzbacher Straße, zwischen Ruden und Griffen gekommen. Zum Einsatzort alarmiert wurden das Rotes Kreuz, die Freiwilligen Feuerwehren Ruden, Griffen und St. Peter am Wallersberg sowie die Polizei aus Völkermarkt, Griffen, St. Kanzian sowie ein Drohnenpilot der Polizeiinspektion St. Kanzian.

Der Unfall passierte auf der Höhe von Unterrain Süd.

JHV der Feuerwehr St. Peter a.W.

Im Saal des ehemaligen Gasthauses Schlosswirt in St. Peter am Wallersberg fand am Sonntag die Jahreshauptversammlung der örtlichen Feuerwehr statt. Die Kameraden um Kommandant Christian Kassl rückten im Vorjahr zu 64 Einsätzen aus, davon waren 20 Brandeinsätze und 44 technische Hilfestellungen. Insgesamt wurden bei den Einsätzen 493 Stunden geleistet.

154. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Völkermarkt

Am 26. März 2022 ließen die KameradInnen der Feuerwehr Völkermarkt bei der 154. Jahreshauptversammlung das Jahr 2021 Revue passieren. Heuer erstmalig in der neuen Burg Völkermarkt, da das Rüsthaus jedes Jahr durch die große Anzahl der Anwesenden buchstäblich platzte.

Kommandant Hanschitz Benjamin Blickte Auf Ein Ereignisreiches Jahr Zurück

Neben prägenden Brand- und technischen Einsätzen,

FF Diex: Böschungsbrand

Sirenenalarm, 12.03.2022, 10:41 Uhr (Brand Wiese/Feld/Flur)
Im Einsatz: TLF-A 3000, KLF-A der Feuerwehr Diex

FF Griffen: Traktorabsturz

T2, Bergung Traktor
Traktorabsturz in Sankt Kollmann

Kaminbrand für die Feuerwehr Griffen

Verkehrsunfall auf der L115 Tainacher Strasse

Auch am heutigen Freitag, den 11.02.2022 kam es wieder zu einem technischen Einsatz auf der Tainacher Landesstraße Höhe Einfahrt Tainach. Dabei handelte es sich um einen Verkehrsunfall der Stufe VU3, wobei hierzu folgende Einsatzkräfte alarmiert wurden:

  • FF Völkermarkt
  • FF Tainach
  • FF Grafenstein
  • FF Stein im Jauntal
  • Polizei
  • Rettung,

Böschungsbrand St.Martin

Am 6. Februar wurden die Feuerwehren Völkermarkt und St. Stefan bei Haimburg zu einem Böschungsbrand alarmiert. Dieser konnte jedoch durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren eingedämmt bzw. gelöscht werden.

Forstunfall – Kleindörfl

Am 02. Februar gegen 13:23 Uhr wurden die Feuerwehren Griffen, Enzelsdorf und Völkermarkt zu einem Forstunfall in Kleindörfl alarmiert. Dabei drohte ein Traktor einen steilen Hang abzustürzen, die Person war lt. Einsatzmeldung eingeklemmt.

Am Einsatzort angekommen konnte die Person rasch aus dem Traktor gerettet werden und der Traktor gesichert. Die verletzte Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.

VU Ruden – Kreuzung B80a L127

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am 24.01.2022 auf die Kreuzung B80a L127 (sogenannte Mochoritsch Kreuzung) gerufen. Zwischen zwei PKWs kam es zu einer Kollision, eine Person wurde dabei leicht verletzt. Die Unfallstelle konnte durch uns rasch geräumt und gesäubert werden, bereits um 17:45 war der Einsatz abgearbeitet.

Horrorunfall- Packer-Bundesstraße

Am 17.01.2022 wurden mehrere Feuerwehren per Sirenenalarm zu einem sehr fordernder Einsatz gerufen. “T VU4, Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen”, lautete die Einsatzmeldung. Einsatzort: an der B70 Packer Bundesstraße auf Höhe der Ortschaft Dürrenmoos.

Vor Ort angekommen, stellten die Einsatzkräfte schnell fest, dass in den Verkehrsunfall zwei PKWs und zwei Lastkraftwagen involviert waren,

FF Tainach – Fahrsicherheitstraining

Gestern nahmen 2 unserer Kameraden beim Fahrsicherheitstraining des ÖAMTC teil. Beübt wurden einige Fahrmanöver mit unserem LFA-W um im Ernstfall richtig und auch sicher zu reagieren.

Eberndorf: Brand im Fernheizwerk

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Abend des 05.01.2022 zu einem Brand im Fernheizwerk von Eberndorf.

Es standen sechs Feuerwehren mit rund 70 Mann im Einsatz. Die Brandursache ist unklar. Die Flammen waren bereits bei der Anfahrt der ersten Feuerwehren deutlich sichtbar, weshalb weitere Einsatzkräfte nachalarmiert wurden. Die Brandausbreitung konnte rasch eingedämmt werden,

FF St.Margarethen startet mit Jugendfeuerwehr

Die Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg beendet das Jahr mit einer liebgewonnenen Tradition und startet mit einem Highlight ins neue.

Zur Tradition der Freiwilligen Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg gehört es, dass die Kameradschaft zum Jahresende ihre unterstützenden Mitglieder mit einem neuen Wandkalender überrascht. Die achte Auflage wurde heuer erstellt, um die Mitglieder auch 2022 wieder mit der Feuerwehr durch das Jahr begleiten zu können.

LKW Brand im Lilienbergtunnel

Sirenenalarm B4 Brand eines LKW im Lilienbergtunnel.

Diese Einsatzmeldung erreichte die Feuerwehr Völkermarkt, die Freiwillige Feuerwehr St.Margarethen ob Töllerberg und die Freiwillige Feuerwehr Gattersdorf um 06 Uhr früh. Das Kommandofahrzeug Völkermarkt rückte als erster zur Einsatzstelle vor um die Lage zu erkunden.Vorort angekommen wurde uns von weiteren Fahrzeuglenkern mitgeteilt,

Verkehrsunfall Bereich Lilienbergtunnel

Sirenenalarm am 16.12.2021 um 17:01 für die Feuerwehr Völkermarkt. Einsatzgrund war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich des Lilienbergtunnels bei Völkermarkt.

An der Einsatzstelle angekommen betreuten bereits Ersthelfer und Mitarbeiter der Rettung die Verunfallten. Eine Person musste mit dem hydraulischen Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades der Rettung übergeben.

FF Ruden: Baum auf Fahrbahn

Stiller Alarm am 16.12.2021 um 21:04 Uhr für die Feuerwehr Ruden.
Ein Baum blockierte die Fahrbahn, nach wenigen Minuten konnten die KameradInnen den Einsatz abarbeiten und wieder einrücken.

Übergabe Schutzausrüstung & Waldbrandpacket

Am 14. Dezember trafen sich die 10 Feuerwehrkommandanten aus der Stadtgemeinde Völkermarkt im Rüsthaus St.Margarethen ein. Grund dafür war ein sehr erfreulicher. Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Lakounigg, konnte der Gemeindefeuerwehrkommandant Franz Roscher neue Einsatzuniformen und das neu angekommene Waldbrandequipment an die jeweiligen Feuerwehren ausgeben.

Suche:
Archiv:
Abschnittsübung 2017:

 

 

 

 

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Großübung des Abschnitts Völkermarkt-Wallersberg im Jahr 2017. Unter dem Codewort „RAL3000“ waren ca. 22 Feuerwehren mit 180 Mann im Einsatz.

Mehr im Bericht!