Home

Hot News:

Horrorunfall- Packer-Bundesstraße

Am 17.01.2022 wurden mehrere Feuerwehren per Sirenenalarm zu einem sehr fordernder Einsatz gerufen. “T VU4, Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen”, lautete die Einsatzmeldung. Einsatzort: an der B70 Packer Bundesstraße auf Höhe der Ortschaft Dürrenmoos.

Vor Ort angekommen, stellten die Einsatzkräfte schnell fest, dass in den Verkehrsunfall zwei PKWs und zwei Lastkraftwagen involviert waren,

Eberndorf: Brand im Fernheizwerk

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Abend des 05.01.2022 zu einem Brand im Fernheizwerk von Eberndorf.

Es standen sechs Feuerwehren mit rund 70 Mann im Einsatz. Die Brandursache ist unklar. Die Flammen waren bereits bei der Anfahrt der ersten Feuerwehren deutlich sichtbar, weshalb weitere Einsatzkräfte nachalarmiert wurden. Die Brandausbreitung konnte rasch eingedämmt werden,

FF St.Margarethen startet mit Jugendfeuerwehr

Die Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg beendet das Jahr mit einer liebgewonnenen Tradition und startet mit einem Highlight ins neue.

Zur Tradition der Freiwilligen Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg gehört es, dass die Kameradschaft zum Jahresende ihre unterstützenden Mitglieder mit einem neuen Wandkalender überrascht. Die achte Auflage wurde heuer erstellt, um die Mitglieder auch 2022 wieder mit der Feuerwehr durch das Jahr begleiten zu können.

weitere News & Berichte unserer Feuerwehren:
  • Horrorunfall- Packer-Bundesstraße
    Am 17.01.2022 wurden mehrere Feuerwehren per Sirenenalarm zu einem sehr fordernder Einsatz gerufen. “T VU4, Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen”, lautete d...
  • Eberndorf: Brand im Fernheizwerk
    Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Abend des 05.01.2022 zu einem Brand im Fernheizwerk von Eberndorf. Es standen sechs Feuerwehren mit rund 70 Mann im Einsatz. ...
  • FF St.Margarethen startet mit Jugendfeuerwehr
    Die Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg beendet das Jahr mit einer liebgewonnenen Tradition und startet mit einem Highlight ins neue. Zur Tradition der Freiwillige...
  • LKW Brand im Lilienbergtunnel
    Sirenenalarm B4 Brand eines LKW im Lilienbergtunnel. Diese Einsatzmeldung erreichte die Feuerwehr Völkermarkt, die Freiwillige Feuerwehr St.Margarethen ob Töllerberg und ...
  • Verkehrsunfall Bereich Lilienbergtunnel
    Sirenenalarm am 16.12.2021 um 17:01 für die Feuerwehr Völkermarkt. Einsatzgrund war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich des Lilienbergtunnels bei Völke...
  • FF Ruden: Baum auf Fahrbahn
    Stiller Alarm am 16.12.2021 um 21:04 Uhr für die Feuerwehr Ruden.Ein Baum blockierte die Fahrbahn, nach wenigen Minuten konnten die KameradInnen den Einsatz abarbeiten un...
  • Übergabe Schutzausrüstung & Waldbrandpacket
    Am 14. Dezember trafen sich die 10 Feuerwehrkommandanten aus der Stadtgemeinde Völkermarkt im Rüsthaus St.Margarethen ein. Grund dafür war ein sehr erfreulicher. Gemeinsa...
  • FF St.Margarethen: Ölspur binden
    Die Feuerwehr St.Margarethen wurde am 14. Dezember zu einem technischen Einsatz gerufen, bei welchem es um das Binden einer Ölspur im Bereich der Volksschule St.Margareth...
  • FF Tainach: Technischer Einsatz
    Am 23.11.2021 um 18:49 Uhr wurde die FF Tainach durch einen stillen Alarm zu einem technischen Einsatz (T1) alarmiert. Ein Fahrzeug hängte in einem Bachbett fest und wurd...
  • Waldbrandausrüstung und Container
    Gestern wurden alle Feuerwehren mit einem Waldbrandset für den Erstangriff ausgestattet. Zusätzlich steht für den Abschnitt Völkermarkt-Wallersberg ein Waldbrandcontainer...
  • FF Griffen: VU auf der A2
    Am Dienstag gegen 19:50 Uhr wollte sich ein 36-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem Klein-Lkw nach einem Überholvorgang auf der Südautbahn im Gemeindebereich von Griff...
  • Waldbrandausrüstung für alle Feuerwehren
    Meilenstein in der Waldbrandbekämpfung Waldbrände nehmen merkmar zu: Kärntner Feuerwehren sind gefordert Die dramatischen Bilder des Kampfes der Feuerwehrleute gege...
  • Katze saß auf Baum, in 14 Meter Höhe
    Kurz nach 18:30 Uhr wurden die Kameraden, rund um Kommandant OBI Johann Hrowath, zu einem Haus alarmiert. Laut Auskunft der Feuerwehr konnte nach Erkundung des Komma...
  • Übung der FF Diex
    Bei der Übung am Sonntag, den 21.11.2021, wurden die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten der wichtigsten Geräte durchbesprochen. Außerdem haben wir uns das Schaumrohr gen...
  • Lockdown: Betrieb der LFS
    Die aktuelle Entwicklung der Covid19-Pandmie und die diesbezüglichen regulativen Bestimmungen (Lockdown ab dem 22.11.2021) machen es notwendig, auch den Betrieb der Lande...
Unwetterwarnungen:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

COVID19 Anweisungen des KLFV

Sämtliche Einsatzaufgaben der Kärntner Feuerwehren sind unter Berücksichtigung der besonderen Hygienemaßnahmen durchzuführen („10 Verhaltensregeln für den Feuerwehreinsatz während Covid-19“).

Die 10 Verhaltensregeln für den Feuerwehreinsatz während der Covid-19 behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
10 Verhaltensregeln

Darüber hinaus ist von den Feuerwehrmitgliedern zusätzlich eine FFP2-Maske zu tragen, um einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten und die Einsatzbereitschaft bestmöglich aufrecht zu erhalten. Übungen sind auf das erforderliche Ausmaß zu reduzieren (ohne kameradschaftliche Zusammenkunft danach).

Von kameradschaftlichen Aktivitäten und Zusammenkünften wird aufgrund der hohen Infektionszahlen abgeraten.

Hinsichtlich der Durchführung von Veranstaltungen der Feuerwehren wird auf die COVID-19-Öffnungsverordnung des Bundesministeriums verwiesen.

Der Lehrveranstaltungsbetrieb an der Landesfeuerwehrschule bleibt aufgrund des weitreichenden Präventionskonzeptes aufrecht, wobei keine Parallelveranstaltungen (mehrere Lehrveranstaltungen an einem Tag) abgehalten werden (hier geht es zu Detailinformationen).

Bezugnehmend auf die aktuelle Entwicklung der Covid-19-Pandemie und die erlassene 3. Covid-19-Maßnahmenverordnung sowie den in diesem Zusammenhang vom Bundeskanzleramt empfohlenen Leitfaden für die außerschulische Jugendarbeit werden im nachfolgend Verhaltensleitfaden die bis auf Weiteres gültigen Vorgaben festgelegt.

VERHALTENSLEITFADEN FÜR FEUERWEHRJGUENDÜBUNGEN AB 08.11.2021

Zusätzlich leiten wir nachfolgende Information zum „Corona-Testpass“-„Ninja-Pass“, laut oben angeführten Leitfaden des Bundeskanzleramtes weiter:

Ein Nachweis gemäß § 4 Z 1 der COVID-19-Schulverordnung 2021/22 (C-SchVO 2021/22), BGBl. II Nr. 374/2021, („Corona-Testpass“-„Ninja-Pass“) ist im Hinblick auf Personen, die der allgemeinen Schulpflicht gemäß Schulpflichtgesetz 1985, BGBl. I Nr. 76/1985, unterliegen, einem 2G-Nachweis gleichgestellt.

Im Rahmen des § 13 (außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit, betreute Ferienlager) gilt der „Corona-Testpass“ – „Ninja-Pass“ als 3G-Nachweis auch für nicht mehr schulpflichtige Personen.

Dies gilt jeweils in der Woche, in der die Testintervalle gemäß § 19 Abs. 1 C-SchVO 2021/2022 eingehalten werden, auch am Freitag, Samstag und Sonntag dieser Woche.

Zur empfohlenen Reduktion sozialer Kontakte sind vor allem der Übungs- und Ausbildungsdienst in der Feuerwehr (örtlich und überörtlich), Besprechungen, Jahreshauptsammlungen oder kameradschaftliche Aktivitäten sowie sämtliche Tätigkeiten der Feuerwehrjugend bis auf weiters auszusetzen.

Die noch ausstehenden Atemschutzuntersuchungen im Bezirk Spittal/Drau können unter Einhaltung der 3-G-Regel und mit der FFP2-Maske (Probanden und Untersuchungsteam) – ausgenommen während der Ergometrie und Spirometrie in ausreichend großen Räumlichkeiten durchgeführt werden.
Empfohlen wird, die Untersuchung z.B. in der Fahrzeughalle durchzuführen und für ausreichend Abstand zu sorgen.
Der untersuchende Arzt, die Mitglieder des Prüfteams und sämtliche Probanden müssen für die Atemschutzuntersuchung einen gültigen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen. Dies gilt auch für die Ausweichtermine im Kärntner Landesfeuerwehrverband.

In Abstimmung mit dem Feuerwehrmedizinischen Dienst können ÖFAST–Übungen unter Einhaltung der 3-G-Regel weiterhin durchgeführt werden.
Ab dem Jahr 2022 sind die ÖFAST-Übungen wieder verpflichtend

Leistungsbewerbe 2022

11.06.2022: Bezirksleistungsbewerb in St. Stefan/Feuersberg
25.06.2022: Landesmeisterschaft, St.Andrä (Aktiv&Jugend)
17.-23.07.2022: Int. Feuerwehrleistungsbewerb
21.-22.07.2022: Bundesjugendbewerbe (Traiskirchen)
26.-28.07.2022: Bundesbewerbe Aktiv (St.Pölten)
22.10.2022: TLP Bronze (Völkermarkt)
23.10.2022: TLP Silber (St.Michael/Blgb)

Nächste Termine:

derzeit keine Termine bekannt

Abschnittsübungen 2022:
Kontakt:

Abschnittsfeuerwehrkommandant
ABI Stefan Brodnig

Abschnittsfeuerwehrkommandant- Stellvertrteter:
HBI Patrick Achatz

Abschnitts- Medienbeauftragter:
LM Mag. Erich Rutter
rutter@afk-voelkermarkt.at

Portal für Kärntner Feuerwehren