Schwerer Verkehrsunfall in Pustritz

Am 7. April gegen 19 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Mann aus der Gemeinde Griffen einen PKW in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand auf der St. Leonharder Gemeindestraße aus Richtung Pustritz kommend in Richtung Wölfnitz.

In einem Waldstück kam er mit dem PKW aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Baumgruppe.

Brand in St.Martin bei Ruden

Am 12.2.2019 um 15:25 wurden die Feuerwehren Ruden, St. Peter a.W., Griffen, Völkermarkt und Untermitterdorf alarmiert. Grund für die Alarmierung war ein Nebengebäudebrand in St. Martin bei Ruden.

 Es entstand ein Brand in einer Selchkammer der auf anliegendes Holz sowie auf den Dachstuhl übergriff. Der Brand wurde aufgrund der raschen Alarmierung noch in seiner Entstehung gelöscht,

Wirtschaftsgebäudebrand verhindert

Am 02.12.2018 wurden die Feuerwehren Tainach, Stein im Jauntal, Völkermarkt und St. Margarethen zu einem Brandeinsatz in Tainach alarmiert. Grund war ein Brand eines Hofladers in einem Wirtschaftsgebäudebrand. Durch die schnelle Alarmierung eines Nachbarn konnte die landwirtschaftliche Maschine rasch aus dem Wirtschaftsgebäude gezogen werden, wodurch ein Brand des Wirtschaftsgebäudes verhindert wurde. Über 120 Nutztiere wurden dadurch gerettet.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Grafenstein

Am Nachmittag des 16.09.2018 kollidierte ein Kleintransporter mit einem voll besetzten Reisebus auf der Südautobahn (A2) Richtungsfahrbahn Wien/Graz, Höhe Thon. Aufgrund des Lagebildes “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” wurden um 14:30 Uhr die Feuerwehren Poggersdorf, Grafenstein, Pischeldorf und Völkermarkt zu diesem Einsatz alarmiert.

Im Kleintransporter befand sich ein Fahrer, der sich aufgrund des eingedrückten Motorraumes nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Brandeinsatz in St. Martin

Zu einem Brandeinsatz, es brannte ein Holzhaus, wurden wir am 4.9.2018 um 11:00 alarmiert. Der Brand konnte durch den Besitzer größtenteils selbst gelöscht werden. Wir kontrollierten mittels Atemschutz und Wärmebildkamera die Brandstelle und konnten rasch Brand aus geben.

Dachstuhlbrand Griffen nach Blitzeinschlag

Erneut wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Dachstuhlbrand nach Griffen gerufen. Am 1.9. heulten für die die Feuerwehren Griffen, Völkermarkt, Enzelsdorf und Ruden um 0:23 die Sirenen.

Ein Blitz schlug in das Dach eines Hauses in Griffen ein, diese fing dadurch Feuer. Durch das rasche Eingreifen konnte der Brand noch in seiner Entstehung gelöscht werden.

LKW durchbrach Leitplanke

Am 21. August um 11:30 Uhr, ereignete sich auf der A2 Südautobahn zwischen Griffen und Völkermarkt in Richtung Italien ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein LKW hat die Betonleitwand auf die Gegenfahrbahn gestoßen wo ein PKW frontal dagegen geprallt ist. Eine Person musste mit der Bergeschere aus dem Pkw befreit und mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus geflogen werden,

Mülldeponiebrand Höhenbergen

Brandeinsatz AST3 am 24.05. um 23:37 bei einem Abfallentsorgungsunternehmen in Völkermarkt. Eine lange Nacht bereitete ein Deponiebrand zahlreiche Feuerwehren in und um die Gemeinde Völkermarkt. Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine überdachte Deponie in Vollbrand.

Nach der ersten Erkundung war rasch klar das die Alarmstufe 2 nicht ausreichend ist, so wurde beschlossen das Alarmstufe 3 ausgelöst wird.

Wohnhausbrand in Bösenort

Am 18.05.2018 um 13:15 Uhr, wurden die Feuerwehr Diex, Gattersdorf, Haimburgerberg, Grafenbach und Völkermarkt zu einem Zimmerbrand alarmiert.

Nach dem Eintreffen hatte sich der Brand schon auf den Dachstuhl ausgebreitet. Aufgrund von Löschwasserknappheit wurden die Feuerwehr Griffen und Brückl nachalarmiert und wurden gemeinsam mit Tank 4000 Völkermarkt zum Pendelverkehr abgestellt.

Aufgrund der perfekten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.